Politische Gespräche tragen weitere Fürchte

Die Fraktion die LINKE hat am 16. Juli 2018 eine kleine Anfrage zur Situation der Heilmittelerbringer im Bundestag gestellt. Stellung soll vor allem zur Einkommenssituation der Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie und Podologie bezogen werden.

In 11 detailreichen Fragen, wird versucht all den Dingen auf den Grund zu gehen, wofür die Kollegen der Therapieberufe derzeit öffentlich kämpfen. Besonders freut es das Team von Therapeuten am Limit, dass diese Anfrage durch den guten Kontakt und den  regen Austausch mit Dr. Achim Kessler (MdB) zustande kommt, genauso wie durch das persönliche Treffen mit Katja Kipping (MdB).

Hier geht es zur kleinen Anfrage (PDF-DOWNLOAD):

Kleine Anfrage durch DIE LINKE vom 20 Juli 2018 zur Einkommenssituation in der Physiotherapie Ergotherapie Logopädie und Podologie _ Drucksache 19 3506 Deutscher Bundestag (PDF)