Schriftenreihe: Standpunkte – Signifikante regionale Unterschiede in der Heilmittelversorgung

Ein Hauptargument der Kostenträger, wenn über die Versorgungslage im Heilmittelbereich diskutiert wird, ist das aus ihrer Sicht „ungehemmte Wachstum“ bei der Inanspruchnahme von Leistungen der Heilmittelerbringer. Dabei ist anhand der vom GKV-Spitzenverband selbst veröffentlichten Zahlen innerhalb des Heilmittelinformationssystems (GKV-HIS) genau das Gegenteil zu entnehmen.

JETZT weiterlesen:

Standpunkte-Signifikante-regionale-Unterschiede-in-der-HM-Versorgung _ Therapeuten am Limit (PDF)