Gegenwind und Stürmen trotzend

Aktuelle Meldung an das Organisatios-Team im Büro:

Heiko:

„70km gefahren und nu steh ich vor Riesen Gewitterfront.“

Orga-Team:

„Wechselkleidung gekauft und 50% Rabatt für die Sache bekommen.“

Wir denken: Läuft!

🙂

0

Was ein Engagement! Kollegin fährt von Gießen nach Gemünden mit dem Fahrrad

Entlang meiner Tour treibt es mir immer wieder eine Träne der Freude in die Augen, wenn ich aus heiterem Himmel das Engagement und die Solidarität der Kollegen erfahren darf.

… So auch soeben in Gemünden, wo ich die Kollegin Elisabeth Przybilla traf, welche extra von Gießen aus mit dem Fahrrad gefahren ist, um mir ihren Brief persönlich zu übergeben.

Das Gefühl dabei in Worten: „Ganzkörpergänsehaut“

Danke Elisabeth für dein Engagement!

0

Auf dem Weg zum Abfahrtsort gefunden:

Der Tourstart steht bevor.

Ich würde gerne behaupten gut vorbereitet und entspannt zu sein, aber das wäre zur Hälfte gelogen, denn ich bin äußerst nervös zum Tourstart hin.

Ein paar Buchstaben auf den Platten des Gehwegs haben meine Aufmerksamkeit jedoch wieder auf das Wesentliche gelenkt und könnten kaum passender für die Tour nach Berlin sein:

0