Ergebnisse der Meinungsumfrage: Wie bewerten Berufsangehörige die Entwicklungen?

Liebe Kolleginnen & Kollegen,

das Jahr 2018 darf wohl für uns Heilmittelerbringer mit Recht als das Jahr mit den grössten berufspolitischen Bewegungen überhaupt gewertet werden.

4000 Therapeuten demonstrierten in Köln, die Petition #ohnemeinenphysiotherapeuten erreichte über 200.000 Unterschriften, die Aktion Therapeuten am Limit erreichte bundesweit Aufsehen bei Politik und Medien, etwa 10.000 Therapeuten nahmen in 284 Städten gleichzeitig an der Kreideaktion teil und die Berufsangehörigen verschafften sich in großer Zahl Gehör bei den Facebook Live-Auftritten des Bundesgesundheitsministers.

Die Zeit ist also reif für eine berufspolitische Zwischenbilanz. Hierfür haben wir uns für eine Meinungsumfrage mit 15 Fragen entschieden, an welcher 2607 Kolleginnen & Kollegen teilnahmen. Diese Umfrage soll eine Diskussionsgrundlage für eine Bewertung der bisherigen Ergebnisse und mögliche weitere Schritte bieten.

Wir freuen uns über Feedback, Fragen & eine rege Diskussion:

Zum PDF-Download der Umfrageergebnisse:

>>> HIER klicken <<<

Ergebnisse der Meinungsumfrage zum Thema Aktuelle Berufspolitik im Bereich Heilmittel – Wie bewerten Berufsangehörige die Entcklung (PDF)

 


#therapeutenamlimit #spahnistamzug #therapeutenamlimit